m3 Architektur, Klang, Körper, Bewegtbild

Studierende der UdK und HfM werden gemeinsam mit Studierenden des internationalen Studiengangs “Architektur-Studium-Generale” der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus in verschiedenen Arbeitsphasen das Verhältnis von Körper, Klang, Bewegtbild und Architektur erkunden und Interventionen für den urbanen Raum am Beispiel des Stadtteils Berlin-Wedding entwerfen und erproben.

Projektleitung

Prof. Rhys Martin, Choreographie & Tanz

Prof. Daniel Ott, Musik & Komposition

Prof. Anna Anders, Bewegtbild

Stephanie Schwarz, Theaterwissenschaft, Organisation

×

[new_royalslider id=“1″]

×