anders – fremd – sprachen

Wie können wir Fremdsprachen anders lernen? Wie kann das Einbinden von z.B. Körper oder Bewegung das Erlernen neuer Sprachen unterstützen? Das Projekt entsteht in Kooperation mit Babbel, einem Berliner Startup Unternehmen, das seit 2007 interaktive Online-Sprachkurse anbietet und diese ständig weiterentwickelt.

In den Räumen von Babbel erlangen wir Einblicke in die Online-Sprachkurs-Angebote und deren Entwicklung. In Kleingruppen werden dann Ideen gesponnen, wie sich das Erlernen einer Sprache mit künstlerischem Tun verbinden kann. In z.B. kurzen Videos oder Foto-Serien werden experimentell und spielerisch neue Zusammenhänge von Sprache wie wir sie lernen erkundet.

Projektleiter*innen:
Prof. Nik Haffner
Dr. Margit Schild

 

×

[new_royalslider id=“1″]

×